Herzlich Willkommen

auf der Homepage der evang.-luth. Kirchengemeinde St. Anna Forth!

 

Die Kirchengemeinde St. Anna Forth gehört zum Dekanat Erlangen und umfasst ca. 1600 Gemeindeglieder.

Das Pfarramt befindet sich genau gegenüber der St. Anna Kirche. Eine Pfarramtssekretärin und zwei Pfarrerinnen sind hier für Sie da.

Unsere Homepage bietet Ihnen einen Einblick in unsere Angebote und unser Gemeindeleben.

Wenn Sie mehr erfahren wollen, kommen Sie gern bei uns vorbei!

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Peerguides Forth
Bildrechte: privat

Für die „Woche der Brüderlichkeit“ der christlich-jüdischen Zusammenarbeit und als Beitrag zum Festjahr 1700 Jahre #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland haben Studierenden der Geschichtsdidaktik der FAU mit Dr. Martina Switalski zwei Apps entwickelt.

Am Freitag, den 12. März führen Jugendliche durch das Jüdische Forth. Sie als historisch Interessierte brauchen nur einen Mundschutz und ein Handy. Unsere „elektronische Schnitzeljagd“ führt Sie zu Stätten des jüdischen Lebens bis 1938. Treffpunkt um 15 Uhr am Büger Schloss!

Buch Alles hat seine Zeit
Bildrechte: Hanser Verlag

„Alles hat seine Zeit“ - unter diesem Motto stand der Literaturgottesdienst am 08.11. in der St. Anna Kirche.

Im Gottesdienst begegneten wir den bekannten Worten aus dem biblischen Buch Prediger Salomo in anderer Perspektive.

Der Künstler Quint Buchholz hat den Versen Bilder gegenübergestellt, die zum Nachdenken und Schmunzeln einladen und einen neuen Blick eröffnen.

Mehrere Personen aus unserer Gemeinde haben ihre ganz persönlichen Gedanken zu einigen der Bilder im Gottesdienst mit uns geteilt. Sie können diese Texte nun hier nachlesen.

Herzlichen Dank!

Karfreitag Kreuz links
Bildrechte: beim Autor

Am Karfreitag wurde vor der St. Anna Kirche ein Kreuz aufgestellt. Was uns auf dem Herzen lag, konnten wir auf Zettel schreiben und am Kreuz anbringen.

Am Ostermorgen wurden die Zettel ungelesen im Osterfeuer verbrannt.

Wenn Sie über 65 Jahre alt sind, ein geschwächtes Immunsystem, Herz-Kreislauf-Probleme haben oder aus anderen Gründen besonders gefährdet durch das Corona-Virus sind, möchten wir Sie unterstützen, gesund zu bleiben.
Falls also Erledigungen zu machen sind (Einkauf und sonstige Tätigkeiten in der Öffentlichkeit), helfen wir Ihnen gerne.

Die nächsten Termine